Drucken

Klasse 2C

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Uncategorised

Main-Post-Projekt

Vielen Dank liebe Main-Post! Zwei Wochen lang durften wir Anfang Juli jeden Tag Zeitung lesen, Bilder ausschneiden, Überschriften finden, lange Würmer reißen, Taschenzeitungen falten, Lesehüte basteln… alles, was man eben mit einer Zeitung machen kann. Eine tolle Sache!

2c Zeitung hp3

Wandertag der Klasse 2a/ 2c

mit Frau Spengler, Herr Reinhart und Frau Gorzyza

 2aWandertag1a kl

Am 30. 06. 2017 fand der 2. Wandertag für die Klasse 2a und 2c in diesem Schuljahr statt.

Von der Schule aus ging es über den neuen Friedhof Richtung Kreuzbergkapelle. Dabei wählten wir einen Weg, der auch einheimischen Kindern noch unbekannt war. Auf einem schmalen, steilen Pfad marschierten wir zur Kreuzbergkapelle, wo dann die erste Rast stattfand. Da der Weg so spannend war, merkten die Kinder die Anstrengung kaum und waren begeistert.

2aWandertag1 kl

Frisch gestärkt liefen wir weiter über das Krankenhaus und das Kneippbecken zum Maradiesspielplatz. Dort gab es genug Zeit zum Spielen und Toben bevor es zur Schule zurückging. Ein wunderschöner Wandertag bei optimalem Wanderwetter waren sich alle einig!

 

Am 06.07.2017 im Gramschatzer Wald
2c Gramschatz 17 1 hp
 
Endlich ist es so weit! Mit der Klasse 4c starten wir, die Klasse 2c, zu unserem Abschluss-Ausflug in den Gramschatzer Wald bei Würzburg. Zuerst sehen wir ein kurzweiliges und sprachwitziges Puppentheater über den "Räuber Ratzefest und die Pfifferlinge" in der freien Natur, gespielt vom Spielberg-Theater. Anschließend bekommen wir eine fachmännische Waldführung von Herrn Graf, dem Förster. Auch dabei geht es um Pilze. Wir riechen an ihnen und erfahren viel über ihr Aussehen, Wachstum und Vermehrung. Zwei Mannschaften bauen dann im Wettlauf einen Holzpilz nach und verteilen durch Pusten die (Sägespän-) Sporen. Wir sehen Frösche, entdecken Wild, lernen "Räuberparfum" und Waldmeister kennen und gestalten abschließend ein richtiges Wald-Pilze-Bild zum Mitnehmen. Ein supertoller Tag mit bleibenden Eindrücken. Danke an das Team des Walderlebniszentrums!
 
02.06.17 Ausflug zur Hecke
 2c Hecke 1617 1 hp
Unter fachmännischer Begleitung von Frau Krusen erkundeten wir intensiv die Hecke. Wir efuhren Geschichten über die Namensherkunft, beispielsweise des Hartriegels. Wir entdeckten den seltenen, unter Naturschutz stehenden Wacholder wie die überall üppig blühende Heckenrose und den Holunder. Jeder gestaltete ein kleines Heckenbuch, wo eine Pflanze möglichst genau beschrieben wurde. Das machten wir vor Ort. In der darauf folgenden Stunde nach den Ferien wurden diese Büchlein mit Begeisterung gelesen und ausgetauscht.
 
07.04.2017: Gesundes Frühstück vor den Ferien (2c)
 2a Frühstück 1617 1 hp
Wir freuen uns auf unser gesundes Oster-Frühstück. Jeder hat dazu von zu Hause etwas mitgebracht. Gemeinsam bereiten wir unser Frühstück als Buffet mundgerecht und optisch ansprechend vor. Das dauert, aber macht Spaß, denn alle helfen mit! Als besondere Köstlichkeit gibt es dazu unsere selbst gezüchtete Kresse. Lecker!
 
 

30.03. – 06.04.2017 Wir züchten Kresse

2c Kresse 1hp

Kresse züchten, so geht’s: man nehme eine leere Butterschachtel (od.ä.), Watte und Kresse-Samen. Was sich leicht anhört, ist eine schwierige Angelegenheit. Denn die Watte muss feucht gehalten werden, aber nicht zu feucht. Doch auch nicht zu trocken. In Gruppen kümmerten wir uns um „unsere“ Kresse. Jeden Tag wurde das Wachstum in und von jeder Gruppe akribisch beobachtet und festgehalten sowie über die richtige Pflege nachhaltig und teilweise hitzig diskutiert. Es hat sich gelohnt. Am letzten Schultag vor den Osterferien waren wir uns so ziemlich sicher, dass das die leckerste Kresse auf dem leckersten Butterbrot überhaupt war.